Telekom infos zum Vertrag

Ich benge Telekom Magenta M seit 2018. Da mein Zweijahresvertrag fast beendet ist, habe ich letzte Woche ihren Laden am Marienplatz (München) besucht, um nach Angeboten für die nächsten 2 Jahre und auch nach einigen Optionen zu fragen, da ich im Juli in eine andere Wohnung umgezogen bin. Der Typ, mit dem ich mich befasst emittiert habe, hat nur angeboten, dass ich mein Abonnement storniere und ein neues beantrage. Er sagte, dies sei die billigste und beste Option. Ich fragte noch einmal, ob er neue Angebote für mich habe, er ignorierte sie. Ich bin sehr zufrieden mit meiner Geschwindigkeit mit der Telekom, aber ich habe meinen Vertrag gekündigt, weil der Kundenservice mich dazu gedrängt hat, meinen aktuellen Vertrag zu kündigen und mir nichts angeboten hat. Wenn wir Ihnen Dienstleistungen gegen Zahlung einer festen monatlichen Pauschalgebühr anbieten und diese Leistungen Ihnen nur anteilig während eines Zeitraums zur Verfügung stehen, der unter einer Rechnungsperiode liegt, werden wir Sie bei Vertragsabschluss ausdrücklich unter Angabe der jeweiligen Rechnungsperiode davon in mitteilen. 1.8. Ihr Zugriff auf die Verwaltung und Steuerung der A1 Smart Home Lösung erfolgt über Internet oder SMS. Die anfallenden Verbindungsgebühren sind nicht im Vertragsumfang enthalten und hängen von Ihrem Mobilfunkvertrag und Ihrem Standort ab (z.B.

bei Nutzung der App im Ausland [Roaming]). Sie waren es. Wir riefen an und es war, wenn wir nie die Stunden des Gesprächs am vorherigen Montag gehabt hätten. Das einzige, was sie zu Protokoll gegeben hatten, ist, dass die Leitungen unterbrochen wurden. Mein Mann erklärte es immer wieder – und wieder! – dass nein, es war nichts falsch mit den Zeilen, die es gerade « beschäftigt » mit den anderen Leute Vertrag gewesen war. Uns wurde an diesem Montag ein Besuch versprochen, weil wir am Sonntag natürlich keine Arbeiten mehr haben. Die Deutsche Telekom kann nicht einfach das gesamte Netz auf eine neue Technologie umstellen, die ganz nahtlos im Hintergrund steht. Damit die Umstellung erfolgt, müssen die bestehenden Verträge mit den Kunden geändert werden. Deshalb schreibt das Unternehmen an seine Kunden. 2.6.

Um die A1 Smart Home App innerhalb der Vertragslaufzeit nutzen zu können, erhält der Kunde das nicht ausschließliche und nicht lizenzierbare Nutzungsrecht in Bezug auf die Applikationssoftware für den eigenen Gebrauch. Diese Software darf weder modifiziert, kopiert, übertragen noch dekompiliert werden. Vertragsänderung im gegenseitigen Einvernehmen: A1 kann auch Änderungen mit dem Kunden vereinbaren. Mindestens einen Monat vor Inkrafttreten der vorgeschlagenen Änderungen erhält der Kunde ein Angebot zur Vertragsänderung im gegenseitigen Einvernehmen schriftlich (auch per E-Mail an die notifizierte Adresse), z.B. auf der Rechnung ausgedruckt oder der Rechnung beigelegt. Dies muss alle Änderungen enthalten. Auch wenn A1 nur einen Teil einer Vertragsklausel ändert, sendet A1 dem Kunden die gesamte neue Vertragsklausel.

Ce contenu a été publié dans Non classé par admin. Mettez-le en favori avec son permalien.